November ist kein Reisemonat – Reisebilanz

reisekosten2Im November standen die Haushaltsberatungen 2016 an. Deshalb wohl sind die Abgeordneten nicht ganz so viel verreist. Die internationale Arbeit spielte sich mehr in Berlin ab, wo der Bundestagspräsident den Parlamentspräsidenten von Südkoreas und den neuseeländischen Premier empfing.

 

Lediglich fünf Länder konnten sich über den Besuch der deutschen Parlamentarier freuen und nur 18 Prozent der Reisekilometer von Oktober 2015 sind die Parlamentarier unterwegs gewesen. So informierte sich der Gesundheitsausschuss in Argentinien und Uruguay über die dortige Drogenpolitik und der Bildungsausschuss schaute nach, wie die Wissenschaftszusammenarbeit mit Indien funktioniert.

 

Reisebilanz 2015-11

 

Advertisements

Posted on November 30, 2015, in Initiative, Transparenz. Bookmark the permalink. Leave a comment.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: