Klagemauer … einmal ab ins Heilige Land

Ausschuss für Wirtschaft und Energie informiert sich in Israel über Wirtschafts- und Energiepolitik

Jerusalem-IsraelVom 25. bis 29. Oktober 2015 besucht eine Delegation des Ausschusses für Wirtschaft und Energie Israel.

Schwerpunkte des Besuchs sind die Verbesserung der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen, Beratungen über Energiepolitik, insbesondere mit Blick auf erneuerbare Energien, sowie Informationen über die Entwicklung der israelischen Startup Szene.

In Jerusalem nimmt die Delegation an der Eröffnung der World Wind Energy Conference teil, auf der Delegationsleiter, Dr. Peter Ramsauer, ein Grußwort sprechen wird, und führt in diesem Rahmen Gespräche mit dem Vorstand der World Wind Energy Association. Am Rande der Konferenz trifft die Delegation den Sondergesandten für Energie des israelischen Außenministeriums, Ron Adam. Weitere Gesprächspartner sind der Minister für Nationale Infrastruktur, Energie und Wasser, Yuval Steinitz, sowie der Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses der Knesset, Eitan Cabel. In einem Gespräch mit dem Leiter der Abteilung Außenhandel des Wirtschaftsministeriums soll die Verbesserung der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen thematisiert werden.

In Tel Aviv wird die Delegation Vertreter verschiedener Start Up-Unternehmen treffen und besichtigt schließlich in Ashdod den neu erbauten Hafen-Terminal.

Zum Gedenken an die 6 Millionen ermordeten Juden während des Holocaust legt die Delegation in der Gedenkstätte Yad Vashem einen Kranz nieder.

Der Delegation unter Leitung des Vorsitzenden Dr. Peter Ramsauer (CDU/CSU) gehören Dr. Joachim Pfeiffer, Andreas Lämmel (beide CDU/CSU), Bernd Westphal, Johann Saathoff (beide SPD), Klaus Ernst (DIE LINKE.) und Kerstin Andreae (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) an.

Quelle: Deutscher Bundestag

Dossier: bei fragdenstaat.de

Advertisements

Posted on October 23, 2015, in Andreas Lämmel, Ausschuss, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Bernd Westphal, CDU/CSU, DIE LINKE, Israel, Joachim Pfeiffer, Johann Saathoff, Kerstin Andreae, Klaus Ernst, Peter Ramsauer, SPD. Bookmark the permalink. 1 Comment.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: